Kategorie: Blog

zum 73. Todestag von Karl Valentin

Vor 73 Jahren, am 9.2.1948 ist der große Münchner Komiker und Volksphilosoph Karl Valentin verstorben.

Aus diesem Anlass ein Bild vom Sommerfest des „Valentin-Karlstadt-Musäums“ und der „Saubande“ im Innenhof des Isar-Tors.

Dazu der „passende“ Originalspruch von Karl Valentin:

„Es gibt also in unserer Gegenwart zwei Weiterleben nach dem Tode:

Eines im Jenseits, und eines im Kino“.

„Karl Valentin Bilder Sprache“: kaltes Bier

In München hat es heute vormittag 11 Uhr vier Grad Kälte, wenn Sie es nicht glauben, schicke ich Ihnen
ein Barometer.

Karl Valentin

Ein Foto mit Valentin-Spruch aus dem neuen Bildband von unseren „Saubanden-Mitgliedern“ Herbert Becke und Gunter Fette

Titel: Karl Valentin Bilder – Sprache
ISBN: 978-3-86222-356-5
Volk-Verlag
Ausstattung: Hardcover, 24 x 21 cm, 144 Seiten
Euro 19,90

Am besten gleich im Buchhandel besorgen, oder direkt beim Verlag bestellen:
https://volkverlag.de/shop/karl-valentin-bildersprache/

Weitere Infos zu dem „etwas anderen Valentin-Buch“
https://saubande.com/ein-neues-valentin-buch-erscheint/#

Corona-Weihnacht

In Anlehnung an Karl Valentins Verkehrsregelung nachfolgend ein Vorschlag unseres Saubandenmitglieds Herbert Becke zur Entzerrung des Weihnachtsfestes in „Corona-Zeiten“

Das Weihnachtsfest wird gefeiert:
Im Januar von den Wintersportlern
Im Februar von den Faschingsmuffeln
Im März von den Frühaufstehern
Im April von den Komikern
Im Mai von den Verliebten
Im Juni von den Veganern
Im Juli von den Nichtschwimmern
Im August von den Linkshändern
Im September von den Saubanden-Mitgliedern
Im Oktober von den Biertrinkern
Im November von den Kurzsichtigen
am 24. Dezember von den Kirchgängern
und die „Querdenker“ feiern gar kein Weihnachten, weil sie glauben: „es gibt überhaupt keinen Kalender“

Somit könnte der ganze Stress auf´s Jahr verteilt und die Abstandsregeln konsequent eingehalten werden:
• Keine Schlangen vor den Kaufhäusern,
• keine überfüllten U- und S-Bahnen
• die Christbäume wären günstiger
• die Pakete kämen rechtzeitig an
• der Osterhase könnte sich endlich auch mal mit dem Christkind treffen; natürlich mit 1,5 m Abstand.
• und es gäbe in den Familien immer Weihnachtsfrieden!

Dieser Vorschlag wurde bereits von verschiedenen Tierschutzorganisationen unterstützt, da die Weihnachtsgans dadurch deutlich länger leben kann

Allen ein schönes Weihnachtsfest und einen gesunden Rutsch ins Jahr 2021!

… und wenn die stade Zeit vorbei ist, dann wird´s auch wieder ruhiger!

Karl Valentin

2. Auflage des Fotobuches „Karl Valentin Bilder Sprache“

Auslieferung am 15.12.2020

Wer hätte das gedacht?
Nach nur 2 Monaten sind die 1.500 Exemplare des Fotobuches von unseren Saubanden-Vorstands-Mitgliedern Herbert Becke und Gunter Fette im Buchhandel vergriffen.

Herr Michael Volk vom Volk-Verlag hat schnell regiert und eine zweite Auflage bei der Druckerei in Auftrag gegeben. Die Auslieferung erfolgt am 15.12. und von daher wird jede(r) Interessierte vor Weihnachten noch ein Exemplar bekommen.

Am besten gleich im Buchhandel reservieren, oder direkt beim Verlag bestellen:
https://volkverlag.de/shop/karl-valentin-bildersprache/

Weitere Infos zu dem „etwas anderen Valentin-Buch“
https://saubande.com/ein-neues-valentin-buch-erscheint/#

Titel: Karl Valentin Bilder – Sprache
ISBN: 978-3-86222-356-5
Volk-Verlag
Ausstattung: Hardcover, 24 x 21 cm, 144 Seiten
Euro 19,90

Karl Valentin meinte bereits vor 100 Jahren zur 2. Auflage des Fotobuches „Bilder – Sprache“:

Meine einzige Unterhaltung war das „Warten“. Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller und schneller