Schlagwort: Saubande

Fotoausstellung „Karl Valentin – Bilder Sprache“

Gezeigt werden über 70 großformatige Bilder aus 45 Jahren Fotografie von Herbert Becke.

Bis 9. November 2021 im „Valentin-Karlstadt-Musäum“.

Betrachter von Fotos bemerken oft: „Das Bild sagt mir nichts“ oder „das Bild spricht mich nicht an“. Wenn Bilder aber sprechen könnten, was würden sie uns sagen?

Das war die Grundidee zur Ausstellung.

Den Fotos wird jeweils ein passendes Zitat des grandiosen Komikers und Volksphilosophen Karl Valentin zur Seite gestellt. Darunter sind viele bekannte Zitate, zudem bisher kaum veröffentlichte skurrile und philosophische Texte Valentins, aber auch seine gezielt subversiven Aussagen im Dritten Reich, die für ihn eine Form des Widerstandes waren. Die Fotografien sind überwiegend Motive von Karl Valentins geliebtem München. „Saubanden“-Vorstandsmitglied Becke hat seine Heimatstadt München viele Jahre von unten fotografiert, unmittelbar mit der Kamera auf dem Boden der Tatsachen. Dabei sind völlig neue Sichtweisen von zum Teil ganz bekannten Motiven entstanden.

Der kreative Foto-Anarchist Becke missachtet oft bewusst alle gängigen Fotografier- oder Gestaltungsregeln. Die Verpaarung von Fotos und Texten ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit dem Nachlassverwalter Karl Valentins, Rechtsanwalt Gunter Fette, mit dem Becke gemeinsam die Texte und Zitate zu seinen Fotos ausgesucht hat.

Münchens Alt-Oberbürgermeister Christian Ude präsentiert in einem Videobeitrag seine ganz eigene Sicht dazu.

Hier ein paar Bilder-Text-Beispiele:

Infos zum Fotografen: www.derbecke.de

Hier geht es zum „Valentin-Karlstadt-Musäum“: https://www.valentin-musaeum.de/de/

Endlich wieder eine Saubanden-Matinée am Sonntag, den 21. November 2021 um 11:01 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde der Saubande,

Nach einem Jahr Pause ist es endlich wieder soweit. Zusammen mit dem grandiosen Kabarettisten Josef Hader und vielen anderen Gästen zaubern wir ein Feuerwerk in das neue Volkstheater. Fröhlich und voller Energie führt die Kabarettistin und Moderatorin Constanze Lindner durch den Vormittag. Macht’s mit. Endlich wieder.

Vorverkauf ab Montag ausschließlich über das Münchner Volkstheater
NEUE ADRESSE: Tumblinger Str. 29

am Kartentelefon (089) 523 46 55
per Email an: kasse@muenchner-volkstheater.de
online auf der Homepage des Volkstheaters
oder persönlich an der Theaterkasse im neuen Münchner Volkstheater, Tumblinger Str. 29 (Mo – Fr 11:00 – 18:00 Uhr und Sa 11:00 – 14:00 Uhr
ab 27.9.2021 auch über den WEBSHOP des Volkstheaters

Karten zu 39,- /35,- / 29,- / 23,- / 15,-  Euro

Ein großes Kartenkontingent wird für die Mitglieder der Saubande zurückgehalten. Jedes Mitglied kann zunächst maximal zwei Karten reservieren bzw. kaufen.

www.muenchner-volkstheater.de

Aktuell gilt die 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) und eine Maskenpflicht auf allen Plätzen.

„Sie san net auf uns angewiesen, aber mir auf Eahna!“ (Karl Valentin)

Tag der Jugend

„Sie sind der Allerjüngste, schämen Sie sich, dass Sie noch so jung sind!““

Karl Valentin

Zum heutigen „internationalen Tag der Jugend“ der Vereinten Nationen ein fotografischer Beitrag von unserem Saubanden-Mitglied Herbert Becke.

Der große Humorist und Volksphilosoph Karl Valentin hat dazu den Text geliefert.

Noch mehr wunderbare Bilder von Herbert Becke mit passenden Zitaten des grandiosen Komikers Karl Valentin gibt es bis 9.11. 2021 in der gleichnamigen Sonderausstellung: „Karl Valentin Bilder Sprache“ im schattigen, kühlen Valentin-Karlstadt-Musäum zu besichtigen

Weitere Infos:

https://www.valentin-musaeum.de/de/musaeum/sonderausstellung.php?oid=404