Liesl Karlstadt: Schwere Jahre 1935 – 1945

Sonderausstellung im Musäum – verlängert bis 10. April 2018

 

Am 6. April 1935 versuchte Liesl Karlstadt sich das Leben zu nehmen. Es folgten schwere Jahre, geprägt von langen Aufenthalten in Kliniken und Rehabilitation, von Gehversuchen und Rückschlägen. Ihre Verzweiflung spiegelt sich in Briefen aus der Zeit. Valentin konnte sie oft nicht mehr ertragen, aber auch nicht aufgeben. „Liesl Karlstadt: Schwere Jahre 1935 – 1945“ weiterlesen